Suche:
News

09.10.2020

Zugvogeltage II.: Programm


Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer


Kommende Woche dreht sich alles im Nationalpark Wattenmeer um Zugvögel.

 

 

 

Einige spannende Biografien von 18 berühmt-berüchtigten Vögeln sind ab Sa., 10.10. im Obergeschoss zu entdecken: „Typische Wattenmeer-Vögel einmal ganz anders… - (er-)kennst du sie?“. Neben einer Schlagzeile gibt es einen ausführlichen Steckbrief, ein kennzeichnendes Foto von Bärbel Nannen und ein möglichst treffend gehäkeltes Vogelexemplar.

 


[in Anlehnung an letzten Freitag: Steinwälzer im Prachtkleid]


Zu sehen ist dies während der Öffnungszeiten:
Di – Fr 9:30 – 13:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Sa, So 10:00-12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr


Das Nationalpark-Haus-Team bittet um ein wenig Geduld – da nur zehn Personen in die Ausstellung dürfen, kann es sein, dass man mal ein wenig draußen im Regen warten muss. Man möge den Regen dann einfach als Freudentränen des Himmels betrachten!

 

Was die Zugvogeltage-Veranstaltungen angeht, haben sich coronabedingt Ausfälle und Änderungen ergeben:


Generell gilt: Voranmeldung zu den Öffnungszeiten persönlich, per eMail (nlpe.baltrum@gmx.de) oder Telefon (04939-469) unter Angabe der Kontaktdaten.


Sa., 10.10. als Auftakt um 10:00 Uhr eine Große Wattwanderung unter dem Motto: „Das Watt als Tankstelle des Ostatlantischen Zugweges“


Sa., 10.10. Zugvogel-Erlebnisrallye ENTFÄLLT


So., 11.10. um 15:15 Uhr Fabelhafte Flieger – alles rund um Zugvögel ENTFÄLLT


Mo., 12.10. Abendandacht in der Alten Inselkirche ist verlegt auf Mi., 14:10 als Morgenandacht um 10:00 Uhr in der großen Ev.-luth. Kirche


Di., 13.10. um 15:00 Uhr Fachkundig begleitete Zugvogeltage Erlebnisfahrt mit der MS Baltrum III.


Mi., 14.10. um 11:00 (!) Uhr (statt 15:30 Uhr) „Säbelschnäbler, Löffelente und andere Schnabelvögel“ im Kinderspielhaus. Anmeldung im Kinderspielhaus


Mi., 14.10. um 15:30 Uhr Kleine Wattwanderung unter dem Motto „Tatort Watt – Detektive auf Spurensuche“


Do., 15.10. um 10:00 Uhr Oase ornithologisch: Vogelexkursion mit anschließender Rast mit biologischen, portugiesischen Häppchen in der Oase. Gestartet wird mit der Exkursion – bei gutem Wetter endet die Veranstaltung mit den Häppchen (Verzehr und Aufenthalt dabei draußen), bei schlechtem Wetter entfällt der Verköstigungsteil.


Fr., 16.10. um 15:15 Uhr: Was futtern Vögel? Eine Führung entlang der Aquarien ENTFÄLLT


Sa., 17.10. um 11:00 Uhr Das erste Mal Vögel gucken – die spannende Vogelwelt für Anfänger


So, 18.10. um 11:30 Uhr Ornithologische Wanderung in den wilden Osten. Bitte kleines Picknick mitbringen. Treffpunkt: Schutzhütte NTB-Zeltplatz

 


Das Nationapark-haus-Team freut sich sehr auf die den Zugvögeln gewidmete Woche – wenn sich alle an Abstand und Mund-Nasen-Schutz-Tragen in der Ausstellung halten, wird Respekt voreinander gezeigt, und die Zugvogeltage werden für alle eine runde, gelungene Veranstaltung!


Dankeschön für Ihr Verständnis!


Mit geflügelten Grüßen,
das Nationalpark-Haus Team,

 

Karen Kammer


 

 

 


Autor: Karen Kammer
Fotos: Karen Kammer