Suche:
News

03.12.2020

Meeresleuchten


Meeresleuchten

 


Wo komm`n die großen Wellen her?

Wo prescht die Flut gegen das Wehr?

Wo kommt das Leuchten wirklich her?

Ist es dort draußen über dem Meer?

 


Meeresleuchten – Sommertraum

Meeresleuchten – man glaubt es kaum

 


Die Sonne lächelt in das Meer hinein.

Es glitzert – ach wirklich – das kann doch nicht sein.

 


Wenn man schaut aus dem Fenster hinaus.

Über Wellen und Böen und Saus und Braus,

dann wünscht man sich zum Strand hinaus.

Das ist es, das Glitzern, das Schimmern weit fern - 

Das Meeresleuchten – das hab ich gern.

 


Es kommt aus der Ferne und flutet zu uns.

Es ist so viel Schönes, es ist eine Kunst.

 


Wo kommt es her, das Glitzerwehr?

Kommt es von weit aus der Ferne daher?

Wohnt es in Glitzer und Schimmer verschanzt?

Ob du das Glitzern wohl fragen kannst?

 


Wird es wohl sagen: „Ich wohne weit weg. 

Nicht in dem Schlamm und nicht in dem Dreck“.

Oder hat es einen andren` Zweck?

 


Das ist das Glitzern, das Schimmern weit fern.

Das Meeresleuchten – ja, das hab` ich so gern.

 

 

°°°°°°°


Josefine Nink aus Gießen, 11 Jahre alt, im Juli 2019

 

 

 

 

 

Eine Advents-Aktion der Fleitjes für den Rosengarten!

 

Spenden bitte auf das Konto der Gemeinde Baltrum:

Sparkasse Aurich - Norden (BLZ 283 500 00) Kto.-Nr. 9000522
IBAN: DE85 2835 0000 0009 0005 22 BIC: BRLADE21ANO

Verwendungszweck: Rosengarten - Muschelschill

 

Dankeschön!

 

 



Link -> De Fleitjes und das Meeresleuchten

 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: s-press!
Quelle: Josefine Nink | De Fleitjes van Baltrum