Suche:
News

19.02.2021

Sonderedition


Seewohlstandsrettung

Inselwitz-Cartoon auf Briefmarke

 

Eine Sondermarke mit einem Motiv vom Hildener Künstler Jan Michaelis ist in Deutschland und Österreich erschienen: Die Sonderbriefmarken der Österreichischen Post bzw. der Deutschen Post kosten 85 bzw. 60 Cent und wurden vom Schriftsteller und Cartoonisten Jan Michaelis (Jami) selbst entworfen. Michaelis ist Mitglied im Haus Hildener Künstler. Sein Cartoon „Seewohlstandsrettung“ ist im vergangenen Jahr 2020 beim XI. Inselwitz entstanden und wird in einer Wanderausstellung und im Katalog zum Salzburger Karikaturenpreis zu sehen sein.

Der gebürtige Heilbronner lebt in Düsseldorf-Oberbilk und freut sich über die "Briefmarken zu Lebzeiten." Die Briefmarke ist Teil eines Crowdfunding Projekts, also einer besonderen Art der Finanzierung für weitere Publikationen.

 

Die Marke mit dem Cartoon zeigt Flüchtlinge im überfüllten Schlauchboot, von einer Person am Bug eines Luxusschiffes abgewiesen.

 

 

 

Es gibt eine limitierte Stückzahl von 50 Exemplaren der 60 Cent Marke. Wer sie bestellen möchte, schreibe eine Mail anjanmichaelis@live.de. Gegen einen Förderzuschlag in Höhe von 4,40 Euro zu Gunsten einer Publikation von Jan Michaelis wird die 60-Cent-Marke dann zugeschickt. Sie gilt für Postkarten innerhalb Deutschlands. Die Österreichische Marke hat 85 Cent Markenwert und kostet ebenfalls je Marke 5 Euro inclusive Förderzuschlag. Hier gibt es nur einen Bogen zu 20 Marken, gummiert. Die Marke kann auch einzeln bestellt werden.

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Michaelis / Deutsche, Österreichische Post
Quelle: Jan Michaelis