Suche:
News

25.11.2022

Neuer Polizist auf Baltrum


Polizeistation Baltrum wieder mit Doppelbesetzung

 

Am Freitagvormittag wurde Polizeihauptkommissar Kilian Stegmann offiziell in sein Amt eingeführt. 

Eine Delegation des Polizeikommissariats Norden hatte sich zur Insel aufgemacht, den Empfang auf Baltrum in würdiger Präsenz zu absolvieren und gab sich im Rathaus mit Bürgermeister Harm Olchers, Ordnungsamtsleiter Oliver Schütte und Inselpolizistin Heike Cleve die Ehre.

Baltrums Bürgermeister Harm Olchers sprach ein herzliches Willkommen aus und freute sich über die neue Festbesetzung für die kleinste Ostfriesische Insel. Junge Menschen, die sich für die Insel einsetzen, seien ein Geschenk. Als glückliche Fügung stellte auch Nordens Kommissariatsleiter Ingo Brickwedde die Neubesetzung der zweiten Polizeistelle vor. Vorgänger Jens Günther war nach einem kurzen Stelldichein weiter gezogen – auf die Schwesterinsel Juist. Da die Dienststellen auch auf den kleineren Ostfriesischen Inseln inzwischen dauerhaft mit zwei Beamtinnen oder Beamten besetzt werden, war die hiesige Stelle frei geworden. Es sei aus rechtlichen und polizeitaktischer Organisation wichtig, Absprachen treffen zu können und sich gegenseitig zu unterstützen, Hilfe zu haben und zu wissen, dass man nicht alleine sei, begründete er die Doppelbesetzung, die sich inzwischen bewährt habe. 

Mit Kilian Stegmann hat die Insel nicht nur einen leidenschaftlichen Polizisten gewonnen, sondern auch einen regelrechten Inselfan, der sich in Absprache mit seiner Partnerin gezielt die Insel als Lebensort ausgewählt hat. Es hätte auch eine andere Insel werden können, doch hier war nicht nur die Stelle frei, sondern auch eine Unterkunft. Die Polizei hatte 2021 vorsorglich eine Wohnung auf fünf Jahre angemietet. Stegmanns Partnerin will auf der Insel dauerhaft eine Anstellung als Lehrerin finden; die Ämter stehen dahinter, war zu vernehmen. Es soll in 2023 nach dem Referendariat in Aurich wohl etwas werden. Die beiden jungen Leute wagen also sehr gezielt den Schritt zur Insel, sich aller Vor- und Nachteile bewusst. Es wird hoffentlich gut, dann geht ein Lebenstraum in Erfüllung, ist sich Stegmann sicher, der als Kind oft Urlaub auf Langeoog machte.

Der 30-Jährige war zuletzt bei der Wasserschutzpolizei in Wilhelmshaven. Seit drei Jahren gab es die Idee, Insulaner zu werden. Als Baltrum in den Focus rückte, hätten er und seine Lebensgefährtin sämtliche Dokus über die Insel angeschaut. Viele Menschen kenne er aus den Filmen, sagt er, es sei ein bisschen wie Nachhausekommen. Inselpolizistin Heike Cleve hatte von gewissen Ecken und Kanten erzählt und war mit Vorgänger Rainer Iwanowski befragt worden, ob sie den Schritt, zur Insel zu gehen, jemals bereut hätten... nein!

Kilian Stegmann darf sich über allgemein großes Wohlwollen und Anerkennung freuen. Auch Michael Pape, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, lobte den jungen Mann, bei dem alles schlüssig sei. Es sei wichtig, dass man nicht einer Schnapsidee aufsitze. Er freute sich mit, dass alle Hürden genommen und nun ein Wissenstransfer innerhalb der Polizeistation Baltrum wieder möglich sei. Von Suizid, Einbrüchen usw. seien alle Verbrechen von A bis Z auf Baltrum möglich, genau wie andernorts. 

Der Koordinator der Polizeistationen, Jann Hicker, verwies auch auf die vertrauensvolle Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern. Er selbst ist seit 40 Jahren im Polizeidienst, 30 davon in Marienhafe – es sei gut, wenn man eine Dorfgemeinschaft kenne. Zum Ende des Jahres geht er in den Ruhestand, und so war die Reise zur Insel zu diesem Anlass eine Art Tschüsssagen für ihn.

Alle waren sich einig, dass mit dem jungen Polizisten die Polizeistation auf Baltrum dauerhaft gut besetzt sei.

Harm Olchers gab noch einen kleinen geschichtlichen Rückblick zum Besten: Bis in die späten Sechzigerjahre war die Insel nur im Sommer von einem Polizisten gesichert. Dieser hatte seine Station unten im Keller des Rathauses, Nordeingang, und wurde im Hause Elfriede verköstigt. Er muss es wissen, ist er doch Sohn des ersten festen Polizeibeamten der Insel, Reiner Olchers, der die im Jahr 1968/69 gebaute Polizeistation besetzte. In den Sommermonaten kam ein Verstärkungsbeamte hinzu („Hilfs-Sheriff“, sagten de Insulaners früher gerne), „die schillerndsten und buntesten Figuren“. Die doppelte Besetzung gibt es seit 2021, das sei gut für die Insel. 

Junge Leute für die Insel zu gewinnen, sei ein Riesenglück, das es mit Ordnungsamtsleiter Oliver Schütte ebenfalls gebe, schloss der Bürgermeister.

 

 

Foto v.l.n.r.:

Ordnungsamtsleiter Oliver Schütte, Polizeidienststellenkoordinator Jan Hicken, Kommissariatsleiter Ingo Brickwedde, der neue Baltrumer Polizeihauptkommissar Kilian Stegmann, Michael Pape, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, Baltrums Kriminaloberkommissarin Heike Cleve und Bürgermeister Harm Olchers

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Sabine Hinrichs

Weitere News

24.2.2024

Kirchenvorstandswahl

am 10. März – Online-Wahl möglich – "Wahllokal" im Gemeindehaus von 11 bis 17 Uhr...

24.2.2024

15 Jahre Eiländer

am Sonnabend, dem 2. März 2024, ab 20.30 Uhr im Skippers Inn! Eintritt frei!...

22.2.2024

IUS: 8. bis 10. März 2024 auf Langeoog

Insulaner unner sück in diesem Jahr auf der Nachbarinsel...

22.2.2024

B.-L.: Ausflugsfahrt zum Weltfrauentag

Am 8. März ist Weltfrauentag...

22.2.2024

Kleine Freiheit wieder ab Freitag

Am 23. Februar ab 17 Uhr...

21.2.2024

Heimathafen heute zu

Heute bleibt das Restaurant Heimathafen geschlossen....

20.2.2024

Umweltausschusssitzung am 26. Februar

um 15 Uhr im Rathaus...

18.2.2024

Tellerrand: PV-Freiflächenanlage in Bürgerhand

Online-Veranstaltung am 21.2.2024 von 10 bis 11 Uhr | Modell für andere Initiativen...

18.2.2024

AK Energie trifft sich am Dienstag

Am 20. Februar 2024 um 19 Uhr im Lesesaal, unten am Rathaus...

15.2.2024

Heimathafen hat auch wieder auf

Dienstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr mit frischen Waffeln, Speisen sowie kalten und heißen Getränk...

14.2.2024

Sealords wieder auf ab 15.2.

Nach umfangreichen Bauarbeiten der Küche wird das Restaurant Sealords sowie Hotel Inselquarteer ab...

13.2.2024

Winter-Punk am Ententeich

Badegäste mit wilden Frisuren...

12.2.2024

Winter-Fete im Skippers

Black Jack gastierte am Karnevalssamstag auf Baltrum...

10.2.2024

Black Jack am Sonnabend im Skippers

Livemusik ab 21 Uhr, Eintritt frei!...

9.2.2024

Export

Denis Metz stellt Vogel-Cartoons auf Norderney aus...

9.2.2024

Heimathafen: Karneval-Partys

Am 9. für die Großen und am 10. Februar für die Kleinen...

8.2.2024

NTB-Jubilate

Saisonvorbereitungen...

7.2.2024

Insularer Erfahrungsaustausch

Am Dienstag und Mittwoch auf Norderney...

6.2.2024

Winterchor fällt Dienstag aus

Der Winter-Chor fiel am 6.2., aus. Nächsten Dienstag geht es wieder weiter!...

5.2.2024

Sport an Karneval

Morgengymnastik, Allroundfiitness, Yoga, Winterbaden + Karnevals-Lauf mit Sophie Schwarz...

4.2.2024

Handy wieder da

schnell gefunden...

4.2.2024

Sonntagsvergnügen

Fast wie bei Loriot! Baltrumer Boßelgruppe im Wintersport...

3.2.2024

Inselschule sucht Verstärkung!

Lehrkraft für Französisch gesucht – Arbeiten, wo andere Urlaub machen...

1.2.2024

Viel Wasser - viel Weite - viel Sonne!

Springtied! Nach dem Vollmond läuft das Wasser "etwas" höher auf als normal... ein richtiger Sonnen...

29.1.2024

Winter-Chor

Dienstag, 30. Januar um 17 Uhr im Gemeindehaus...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7294 Artikel online verfügbar