Suche:
News

09.03.2023

Buchtipp: Juist in der Stunde Null


Neuerscheinung „Juist in der Stunde Null“

von Sandra Lüpkes

 

JUIST - In der Buchhandlung Koch und beim Pressehandel Poppinga liegt seit kurzem ein neues, ein ganz besonderes Juist-Buch in den Regalen: „Juist in der Stunde Null“ von Karl Josef Koch (1925 – 2009). Dieser hat sich als Journalist und Buchhändler intensiv mit der Nazizeit auf Juist auseinandergesetzt und zeitgeschichtliche Vorträge gehalten. Sein Sohn Thomas, der inzwischen die Inselbuchhandlung leitet, hat nun eines dieser Manuskripte aus dem Jahr 2005 herausgebracht.

 

Auf 124 Seiten führt Karl Josef Koch auf, wie die Nazis auch auf Juist Schritt für Schritt die Macht an sich rissen, indem sie unter anderem die Gemeindewahl manipulierten. Während der Kriegsjahre waren über tausend Soldaten auf dem Eiland stationiert, und in den Juister Dünen standen Radarmasten und Flakgeschütze, die feindliche Flieger abwehren sollten. Bislang teilweise unveröffentlichtes Bildmaterial zeigt Bombenkrater und abgestürzte Flugzeuge; Kriegsgefangene müssen als Zwangsarbeiter Gleise für den Munitionstransport verlegen.

 

Auch die Zeit nach dem Krieg, als rund 1.200 Flüchtlinge aus den Ostgebieten auf Juist eine neue Heimat suchten, wird thematisiert. Erschreckende Erkenntnis für die Leserschaft ist, dass der Krieg in jeden Winkel des Landes vorgedrungen ist und überall Armut, Verzweiflung und Verlust verursachte. Heute ist auf Juist beinahe nichts mehr davon zu erkennen. „Es war meinem Vater ein Anliegen, dass die Menschen aus der Vergangenheit lernen“, sagt Thomas Koch im Vorwort. „Dieses Buch soll dazu beitragen, dass sich die Geschichte nicht wiederholt.“

 

Das neue Juist-Buch „Juist in der Stunde Null“ enthält 124 Seiten und ist im Verlag der Buchhandlung Koch erschienen. Es kostet 15 Euro und ist in der Buchhandlung Koch und im Pressehandel Poppinga auf Juist erhältlich. Eine ISBN-Nummer gibt es dafür nicht, aber wer es gerne lesen möchte und nicht auf der Insel ist, kann es über die Seite www.juist-buch.de bestellen, denn dort gibt es einen Shop.

 

_______________

 

Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes ist auf Juist aufgewachsen und der Insel immer verbunden geblieben. Empfohlen sei besonders ihr Werk "Die Schule am Meer", wo sie die aufkommende Nazizeit auf Juist unheimlich packend thematisiert. Neben der Veröffentlichung von historischen Romanen hat sich Sandra Lüpkes u.a. auch als Krimiautorin einen Namen gemacht.


 

 

 


Autor: Sandra Lüpkes
Fotos: Buchhandlung Koch, Juist
Quelle: Stefan Erdmann, Juist Net News

Weitere News

28.5.2024

Klasse 2000

Gesundheitsförderung an der Inselschule Baltrum...

28.5.2024

Fast trockenen Fußes

Juhuuu!!! Endlich! Nahezu problemloser Spaziergangdurch das anziehend satt ergrünte  Birkenwädch...

27.5.2024

Sem Seiffert im Doppelpack

Am 28.05. und 29.05. : Folk Rock und ein Kinderkonzert, Unterhaltung für Groß und Klein...

27.5.2024

OFI trifft sich auf Spiekeroog

Lösungsansätze für den Fachkräftemangel...

25.5.2024

Neue Foto-Datenbank

Wir haben unsere Sammlung von mehr als 1000 Impressionen der Insel überarbeitet und erweitert....

24.5.2024

Abschied II.

Kapitän Bernd Weihs sagt Tschüss!   Pressemitteilung der Reederei Baltrum-Linie...

24.5.2024

Socken fürs Museum

Ulla Völlmecke strickt für den Heimatverein...

24.5.2024

So weit, so gut

von Peter Puls...

23.5.2024

Pfingstfest im Museum

Gute Laune für den guten Zweck...

22.5.2024

Abschied

von Bernd Weihs, Kapitän der Baltrum II...

22.5.2024

Neues vom Strand

von Alexander Dombrowski...

21.5.2024

Ausblick: Kino nächste Woche

Das Inselkino Baltrum hat nächste Woche wieder schönes Programm....

21.5.2024

Schnelle Teichhühnchen

Mit großen grünen Füßen durchs Gelände.  ...

19.5.2024

Tolles Fest!

Das war ein schönes Pfingstfest rund um den Platz des Himmlischen Friesen...

19.5.2024

Pfingstwoche in der ev. Kirche

Gottesdienste, Andachten Musik!...

19.5.2024

PS-Heu-Society

von Peter Puls...

19.5.2024

Tone Fish för Kids

Konzert für Kinder in Onnos Kinnerspöölhus...

18.5.2024

Restaurant Sealords macht durch

Ab sofort kein Ruhetag mehr! ...

18.5.2024

Cobigolf für Inselkinder

Am Donnerstag waren elf Kinder der 1. bis 4. Klasse der Inselschule Baltrum mit ihrer Lehrerin Vivie...

17.5.2024

Pfingstsamstag startet Pipo wieder

Start in die Saison um 11 Uhr...

17.5.2024

40 Jahre Fisch im Ostdorf

Feldmanns Fischecke hat am Freitag wieder eröffnet. Jubiläum im Ostdorf...

17.5.2024

Nächste Woche geballte Baltrum-Kultur

Kino, ShantyChor, Inselbühne, Fleitjes, Nipptied...

17.5.2024

Pfingstfest steht

Es gibt auch ein Plakat! PDF downloaden, ausdrucken, aufhängen!...

17.5.2024

Schlüssel gefunden

abzuholen im Fundbüro im Rathaus...

16.5.2024

Und noch eine: Anbaden im Fernsehen

Sat 1 Regional berichtet über die Aufschüttung des Badestrandes und das Anbaden am Mittwoch, 15.5.24...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7470 Artikel online verfügbar