Suche:
News

23.06.2022

Waschanlage


1400 Füße aus dem Watt erforderten Hilfeleistung durch die Feuerwehr Baltrum

 

Das Gymnasium Kolleg St. Thomas aus Vechta hatte bei „Durchs Watt mit Bianca“ eine Wattwanderung von Neßmersiel zur Insel Baltrum (LK Aurich) gebucht.
Für die Küstenbewohner eigentlich nichts Besonderes, doch die Teilnehmerzahl war mit 700 Personen schon außergewöhnlich.

 

Wattführerin Bianca Brüggemann bat die Feuerwehr Baltrum um Unterstützung, da der eingerichtete Bereich auf Baltrum, um die Füße vom Marsch durch das Watt zu säubern, nicht für gleichzeitig 700 Personen ausreiche.

 

Die Feuerwehr Baltrum nahm mit sieben Einsatzkräften und einem Löschfahrzeug die ungewöhnliche Herausforderung an, eine Fußwaschstraße aufzubauen.
Mit Wasser befüllten Behältern und zwei Hohlstrahlrohren wurden gezielt die Verschmutzungen an den 1400 Füßen beseitigt.

 

Wie bei fast jeder Wattwanderung bleib das eine oder andere von den Wanderern zurück, was bei den Aufräumarbeiten und der Reinigung der Gerätschaften durch die Feuerwehr Baltrum aufgesammelt und in die bereitgestellten Müllsammelbehälter des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Aurich MKW - Materialkreislauf- und Kompostwirtschaft GmbH & Co. KG - entsorgt wurde.

Zwei ebenfalls zurückgebliebene Rucksäcke wurden auf dem Rückweg zum Feuerwehrhaus durch die Einsatzkräfte bei den Teilnehmenden abgegeben.

Bei allen Beteiligten wurde die Aktion sehr positiv aufgenommen, denn der Sand zwischen den 7000 Zehen war sauber entfernt und bei sommerlichen Temperaturen gab das Wasserspiel für alle Beteiligten eine willkommene Abkühlung.

 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Alexander Gutbier-Wach
Quelle: Alexander Gutbier-Wach, FFW Baltrum