Suche:
News

25.11.2020

Mausefutter


Tag 24 Lockdown 2

Bild(er) des Tages

Baltrum im November

 

O je, oje, wo bleiben nur die Mäuse?

 

Nein, keine Sorge, gemeint sind nicht die Mäuse (Euros), die wegen der nicht angereisten Gästen den Gaststätten und Vermietern derzeit entgehen...

Mäuseliebhaber gibt es auf Baltrum einige: Die einen warten tagsüber auf erhöhter Warte oder im Flug auf die Beute, und die anderen sehen oder hören die kleinen Nager in der Nacht und nähern sich ihnen lautlos.

Eulen sitzen oft dicht an dicht, schlafen oder beobachten mit großen Augen und Ohren, was um sie herum vorgeht. Leicht beobachten lassen sie sich nicht, denn Menschen gehören nicht unbedingt zu ihren Lieblingen.

Viele Menschen, Frauen und auch Männer, geraten oft in Panik, wenn sie eine Maus sichten. Für Greifvögel und Eulen sind sie eine wichtige Nahrung zum Überleben.

Also, seien wir ein wenig nachsichtiger den Mäusen gegenüber!

 

 


 

 

 


Autor: Bärbel Nannen
Fotos: Bärbel Nannen