Suche:
News

16.07.2021

Der Atem des Meeres


Premieren-Tour: Kino Baltrum am Sonnabend, dem17. Juli um 20.15 Uhr

 

Am 29. Juli startet der ungewöhnliche Dokumentarfilm "Der Atem des Meeres" über das Wattenmeer in den deutschen Kinos.

 

Bereits ab dem 13. Juli startet eine Premieren-Tour in Anwesenheit des Regisseurs Pieter-Rim de Kroon und VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer durch die wiedereröffneten Kinos des Nordens, zu der wir Sie hiermit ganz herzlich einladen. 

 

Unter anderem macht "Der Atem des Meeres" Station auf Baltrum und Juist sowie in Husum, Hamburg, Oldenburg und Wilhelmshaven, bevor diese Ausnahme-Doku dann am 29. Juli bundesweit in den Kinos startet:

 

DER ATEM DES MEERES
Ein Film von Pieter-Rim de Kroon
NL / D 2020 - 105 Min. - OV - 4K - Dolby Atmos - Cinemascope
IDFA Amsterdam / Special Mention 2020
DOK.fest München / Best of Fests 2021
Kinostart: 29. Juli 2021


Premieren-Tour:

 

Wilhelmshaven
Montag, 12. Juli, 20 Uhr, UCI Kino Wilhelmshaven
In Anwesenheit des Regisseurs Pieter-Rim de Kroon.
und VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer.


Husum
Dienstag, 13. Juli, 14 Uhr, Kinocenter Husum
In Anwesenheit des Regisseurs Pieter-Rim de Kroon
und VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer.


Tönning
Dienstag, 13. Juli, 19 Uhr, Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
In Anwesenheit des Regisseurs Pieter-Rim de Kroon
und VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer.


Hamburg
Mittwoch, 14. Juli, 18 Uhr, ABATON
In Anwesenheit des Regisseurs Pieter-Rim de Kroon
und VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer.


Oldenburg
Donnerstag, 15. Juli, 19.30 Uhr, Casablanca Kino
In Anwesenheit von VertreterInnen des Nationalparks Wattenmeer.


Baltrum
Samstag, 17. Juli, 20.15 Uhr, Inselkino Baltrum
In Anwesenheit von VertreterInnen des Nationalparkhauses Wattenmeer.


Einlass derzeit nur mit Nachweis gemäß 3G-Regel: getestet, geimpft oder genesen! Abstands- und Hygieneregeln werden vor Ort eingehalten.


Nie war der Atem des Meeres so laut und leise zu hören, wie in diesem bildgewaltigen, wunderschönen Film über das Wattenmeer, das die Leinwand flutet. In 4K und mit Dolby Atmos gehen wir mit den Gezeiten und atmen ein, atmen aus...

 

DER ATEM DES MEERES - ein poetischer Kinodokumentarfilm über das beeindruckende Universum des größten Marschlandes der Welt: das Wattenmeer. Im Rhythmus von Ebbe und Flut erzählt DER ATEM DES MEERES vom Wattenmeer, von den Menschen und der Natur, die diese außergewöhnliche Region formen. Von Den Helder in den Niederlanden über die Ostfriesischen Küsten bis nach Skallingen in Dänemark erstreckt sich eine Ansammlung von Inseln und Gemeinden, wovon jede ihren eigenen Charakter, ihre eigenen Besonderheiten hat. Doch sie alle gehören zum Wattenmeer, das seit 20 Jahren den Titel UNESCO-Weltnaturerbe trägt.


Ständig wechselndes Licht, Nebel, und Wind verändern die Landschaft und Lebensräume von Seehunden, Krabben und Flundern. Das komplexe Binnensystem, mit seiner einzigartigen Flora und Fauna birgt unzählige Geschichten und einzigartige Lebensformen, deren Entdeckung DER ATEM DES MEERES erlebbar macht. 
Mal richtet sich der Blick auf kleine Details, mal auf das große Ganze. Zugvögel und Touristen, die jedes Jahr kommen und gehen, die Veränderung der Farbgebung von Watt und Wasser und der faszinierende Wechsel der Gezeiten sind ein sich wiederholender Zyklus.


DER ATEM DES MEERES ist ein poetischer Kinodokumentarfilm, der eine Region voller Gegensätze zeigt. Das Wattenmeer ist geprägt von Stille und Sturm, Leben und Tod und natürlich vom Ein- und Ausatmen des Meeres, dem bestimmenden Faktor, nach dem sich alles richtet.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Quelle: Der Atem des Meeres, Florian Vollmers