Suche:
News

17.09.2021

Watt aus Plastik


Am Sonnabend, dem 18. September 2021 startet die diesjährige Plastik-Aktions-Woche, zu der es eine besondere Foto-Challenge gibt. 

 

Watt aus Plastik: Foto-Challenge zur Plastik-Aktions-Woche

 

Müll aus der Landschaft einsammeln und vor dem Entsorgen kreativ werden, dazu lädt der Foto-Wettbewerb „Watt aus Plastik“ ein. Gesucht werden originelle Fotomotive mit typischen Wattenmeertieren, gelegt aus den Fundstücken. Damit erinnert die Challenge daran, dass viel Müll direkt oder über Umwege im Meer landet und damit eine Gefahr und Belastung für das Ökosystem Wattenmeer und seine Bewohner darstellt. Zersetzt zum Mikroplastik landet der Müll zudem nicht nur auf dem Speiseteller von Tieren, sondern mit Muscheln und Fischen auch von uns Menschen. Müllsammeln ist also eine gute Tat für uns und die Umwelt. Wichtig ist, auch beim Sammeln darauf zu achten, keine Tiere aufzuscheuchen. Beiträge können bis zum 23.09.21 hochgeladen werden auf https://buergerlabor.ihjo.de/wattausplastik

 

Der Foto-Wettbewerb wird vom deutsch-niederländischen Interreg-A-Projekt Wattenagenda 2.0, vertreten von der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer und Die Nordsee GmbH als Beitrag zur Plastik-Aktions-Woche 2021 ausgerichtet. Zu gewinnen gibt es Gutscheine im Wert von bis zu 100 Euro für Leistungen eines Partnerbetriebs des Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservates Niedersächsisches Wattenmeer

(siehe www.nationalpark-partner-wattenmeer-nds.de/ ).

 

Wer Anregungen zu typischen Wattmeertieren sucht, kann sich online inspirieren lassen auf der Seite

www.nationalpark-wattenmeer.de/wissen/natur/tiere/

 

Die Siegerfotos werden von einer sechsköpfigen Jury ausgewählt und am 26.09.21 veröffentlicht.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Foto: Mira Hohmann @NLPV
Quelle: Nationalpark-Verwaltung Niedersächsisches Wattenmeer