Suche:
News

23.11.2021

Töwi nur noch mit 3G


Die neue Coronaverordnung des Landkreises Aurich betrifft auch den Fährbetrieb zur Insel Baltrum. Wie uns der Töwerland Express soeben mitteilt, gilt ab sofort auf der Schnellfähre die 3G-Regel, also geimpft, genesen oder getestet.

 

Darüberhinaus ist weiterhin während der gesamten Überfahrt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Fahrgäste, die keines der drei "G"s vorweisen können, werden nicht befördert.

 

Außerdem wird gebeten sich über die Luca App zu registrieren.


 

 

 


Autor: Dennis Jost
Foto: Sabine Hinrichs (Archiv)
Quelle: Töwerland Express