Suche:
News

18.06.2022

Große Bühne für die Eiländer


Ein Rockkonzert in der Turnhalle! Die Eiländer von Baltrum hatten ein bisschen Respekt vor der "großen" Bühne im Haus des Gastes, spielen sie doch sonst lieber mittenmang ihres Publikums direkt am Strand oder auf der gemütlichen Kleinkunstbühne in Onnos Spöölhus. Doch nachdem die Musiker der ältesten Boygroup der kleinsten Ostfriesischen Insel - nein, die jüngste! - endlich wieder einmal große Bühnenluft geschnuppert und Vertrauen in das bunte Publikum gefasst hatten, gab es kein Halten mehr. Knorrige Texte, knarzige Stimmen und knuffige Arrangements machten Stimmung von der ersten Minute. Das "Anbade-Programm" fand großen Gefallen, und die drei gebürtigen Insulaner Arnold Abram (Frontman, Gitarre, Gesang, Texte, Arrangements), Torsten Moschner (Gesang und Instrumenten-/Percussionzauberer) und Udo Bengen (Gesang, Schlagzeug) bewiesen zusammen mit ihrem Bassisten Günter Tjards (Ex-Bürgermeister von Baltrum), dass Rock, Reggae und Blues mit einer gehörigen Portion ostfriesischen Strandfeelings einfach riesig Spaß machen. Klar, ohne Zugabe kamen die vier Eiländer nicht von der Bühne.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Bärbel Nannen, Sabine Hinrichs