Suche:
News

20.06.2022

Nächste Ratssitzung am 28. Juni


Nächste Sitzung des Rates Nr. 4 (18. Wahlperiode) 

 

Dienstag, den 28. Juni 2022 um 20.30 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses 

 

Tagesordnung: öffentlicher Teil 

 

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit 

2. Feststellung der Tagesordnung 

3. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Rates Nr. 3 (18. WP) vom 4. April 2022 

4. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nicht öffentlicher Sitzung 

5. Bericht der Verwaltung 

6. Annahme von Spenden 

7. Verlustausgleichszahlung an den Eigenbetrieb Kurverwaltung 

8. Entschädigungssatzung für kommunale Gremienarbeit 

9. Liegenschaften; hier: Ausschreibung Planung und Kostenermittlung Feuerwehrgerätehaus 

10. Liegenschaften; hier: Planung und Kostenermittlung zum Einbau einer Lehrküche in der Inselschule –Antrag Moin Baltrum/B21 

11. Bauleitplanung der Gemeinde Baltrum; hier: Bebauungsplan Nr. 13 „Strand“, Abwägungs- und Satzungsbeschluss 

12. Zukunft des Baltrum-Kataloges/Prospektes 

13. Sanierung SindBad; Projektentwicklung, weiteres Vorgehen / Auftragserteilung 

14. Hafenzweckverband Neßmersiel; Beschlussfassung Haushalt 2022 

15. Antrag Moin Baltrum: "Nachhaltiges To-Go System in Kooperation mit der Firma Recup" 

16. Antrag Moin Baltrum: "E-Mobilität für Insulaner:Innen in Form von Car-Sharing" 

17. Antrag GfB: "Sanierung Straßenbeleuchtung" 

18. Antrag GfB: "Reduktion der Beheizung des Sindbads" 

19. Antrag GfB: "Schaffung einer Projektstelle als Umweltbeauftragte/r" 

20. Antrag GfB: "Installation eines Geländers am Watteinstieg" 

21. Wünsche und Anregungen 

22. Bürgerfragestunde 

23. Schließung der Sitzung 

 


Mit freundlichen Grüßen 

gez. 

H. Olchers 

Bürgermeister 

 

Wichtiger Hinweis: 

Zur Vermeidung von Ansteckungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist die Zuschauerzahl begrenzt. Eine vorherige Anmeldung unter der Email-Adresse: prieb@baltrum.de oder telefonisch unter der Rufnummer 04939/80-21 ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt. Es wird darum gebeten, dass die Zuschauer/-innen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Desinfektionsmittel werden seitens der Gemeindeverwaltung zur Verfügung gestellt. 


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs