Suche:
News

16.11.2023

Klimaschutzkonzept vorgestellt


Am Donnerstagnachmittag wurde von den Studierenden des Dualen Studiengangs Climate Change Management and Engineering (CCME) von der SRH School of Engineering and Architectur Heidelberg das Klimaschutzkonzepts für die Insel Baltrum vorgestellt. An der Online-Veranstaltungen haben sich neben den zehn jungen Leuten aus dem Süden der Republik über 20 Personen rege beteiligt.

 

Genau seit vier Wochen haben sich die zehn Studierende aus Heidelberg mit der Erstellung des Klimaschutzkonzepts für Baltrum befasst. Um sich mit der Lage vor Ort vertraut zu machen, war die Studiengruppe Ende Oktober eine Woche auf der Insel und hat viele Gespräche geführt und Informationen zusammengetragen. Seitdem wurde von Heidelberg aus das Konzept entwickelt und „zu Papier gebracht“.

Das fertige Produkt wird noch abschließend bearbeitet und dann der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Harm Olchers versprach, die allen Bürgerinnen und bürgern über die Baltrum-Seite zugänglich zu machen.


Es gab großes Lob und Dank von allen Seiten und an alle Beteiligte (die hier und jetzt nicht alle einzeln aufgeführt werden). Es sei das schnellste ihm bekannte Klimakonzept, war auch Ingo de Vries vom Landkreis Aurich hoch erfreut.

 

Baltrum hat eine Pro-Kopf-Co2-Emission von 9.5 Tonnen – der Durchschnitt in Deutschland liegt bei 9,1 Tonnen – auf der Insel ist der Tourismus mit eingerechnet.

Das SindBad ist mit 67 Prozent des Energieverbrauchs der Gemeinde der große Gasfresser schlechthin. Für die Insel gerechnet sind es 8 Prozent, die das Sindbad alleine ausmacht. Hier ist ein großer Hebel, über den zu diskutieren sein wird. 58 Prozent aller Emissionen stammen aus dem hiesigen Erdgasverbrauch.


Es gibt drei Handlungsfelder: 1. Energie – Gebäude – Infrastruktur; 2. Mobilität – Wirtschaft – Tourismus; und 3. Ver- und Entsorgung. Als übergeordnetes Feld wird explizit ein Klimaschutzmanagement aufgeführt mit Unterstützung durch ein Energiemanagement. Nach Bewertung und Priorisierung wird ein Fahrplan aufgestellt mit schnell umsetzbaren Lösungen und später umzusetzenden Handlungsfeldern.

Zwei Broschüren wurden ausgearbeitet, eine für die Gäste (Baltrum nachhaltig erleben) und eine für die Einheimischen (Energetische Optimierung von Bestandsgebäuden).

 

Bis 2035 soll Baltrum klimaneutral werden – das ist auch eine Vorgabe des Landes Niedersachsen, das dies selbst bis 2040 schaffen will.

 

Das bereits 2012 erstellte Konzept des Tourismusdreiecks hatte für die kleinste Ostfriesische Insel nicht gut gepasst, und nun sind alle froh und dankbar, ein erstes eigenes Klimaschutzkonzept für Baltrum zu haben. Es sind straffe Ziele, die es anzupacken gilt, doch das Potenzial sei da, so die Bilanz. Viele Menschen seien bereits engagiert.

 

Aus der Menge wurde direkt zu einem Arbeitskreis Energie eingeladen: Peter Janßen und Hartmut Hengelbrock wollen die alte Runde wieder aufleben lassen und erneuern.

Termin: Freitag, der 24. November 2023, um 19 Uhr im Lesesaal im Rathaus! Herzliche Einladung!

 

Es gab viele spannende Fragen und ausführliche Antworten, detailreiche Erkenntnisse, die wieder zur Sprache kommen werden.


Keya Hinrichs bedankte sich im Chat im Namen des Umweltausschusses und der GfB. Die Themenfelder werden im Umweltausschuss bearbeitet werden. Sie lud zur Teilnahme oder Beteiligung bei Interesse ein.
Bürgermeister Harm Olchers wird das Konzept alsbald in die Ratsarbeit einbringen. Der desolate Zustand der Gebäude sei durchaus bekannt, gab er zu und signalisierte die Umsetzungsbereitschaft der Verwaltung und des Rates zur Verbesserung. Hier geht es vor allem um das Sindbad als größtem Energiefresser der Gemeindeliegenschaften, die Wärmedämmung der Gemeinde-Liegenschaften, Photovoltaik und Potenziale in diesem Bereich, das BHKW...

 

Schließlich lobte auch Professor Dr. Thomas Sterr seine „Mannschaft“ für die geleistete Arbeit. Baltrum möge das Konzept als Chance wahrnehmen, so sein Schlusswort.


 

 

 


Autor: Sabine Hinrichs
Fotos: Screenshot

Weitere News

28.5.2024

Doppeldeckergeschwader

Sieben auf einen Streich...

28.5.2024

Klasse 2000

Gesundheitsförderung an der Inselschule Baltrum...

28.5.2024

Fast trockenen Fußes

Juhuuu!!! Endlich! Nahezu problemloser Spaziergangdurch das anziehend satt ergrünte  Birkenwädch...

27.5.2024

Sem Seiffert im Doppelpack

Am 28.05. und 29.05. : Folk Rock und ein Kinderkonzert, Unterhaltung für Groß und Klein...

27.5.2024

OFI trifft sich auf Spiekeroog

Lösungsansätze für den Fachkräftemangel...

25.5.2024

Neue Foto-Datenbank

Wir haben unsere Sammlung von mehr als 1000 Impressionen der Insel überarbeitet und erweitert....

24.5.2024

Abschied II.

Kapitän Bernd Weihs sagt Tschüss!   Pressemitteilung der Reederei Baltrum-Linie...

24.5.2024

Socken fürs Museum

Ulla Völlmecke strickt für den Heimatverein...

24.5.2024

So weit, so gut

von Peter Puls...

23.5.2024

Pfingstfest im Museum

Gute Laune für den guten Zweck...

22.5.2024

Abschied

von Bernd Weihs, Kapitän der Baltrum II...

22.5.2024

Neues vom Strand

von Alexander Dombrowski...

21.5.2024

Ausblick: Kino nächste Woche

Das Inselkino Baltrum hat nächste Woche wieder schönes Programm....

21.5.2024

Schnelle Teichhühnchen

Mit großen grünen Füßen durchs Gelände.  ...

19.5.2024

Tolles Fest!

Das war ein schönes Pfingstfest rund um den Platz des Himmlischen Friesen...

19.5.2024

Pfingstwoche in der ev. Kirche

Gottesdienste, Andachten Musik!...

19.5.2024

PS-Heu-Society

von Peter Puls...

19.5.2024

Tone Fish för Kids

Konzert für Kinder in Onnos Kinnerspöölhus...

18.5.2024

Restaurant Sealords macht durch

Ab sofort kein Ruhetag mehr! ...

18.5.2024

Cobigolf für Inselkinder

Am Donnerstag waren elf Kinder der 1. bis 4. Klasse der Inselschule Baltrum mit ihrer Lehrerin Vivie...

17.5.2024

Pfingstsamstag startet Pipo wieder

Start in die Saison um 11 Uhr...

17.5.2024

40 Jahre Fisch im Ostdorf

Feldmanns Fischecke hat am Freitag wieder eröffnet. Jubiläum im Ostdorf...

17.5.2024

Nächste Woche geballte Baltrum-Kultur

Kino, ShantyChor, Inselbühne, Fleitjes, Nipptied...

17.5.2024

Pfingstfest steht

Es gibt auch ein Plakat! PDF downloaden, ausdrucken, aufhängen!...

17.5.2024

Schlüssel gefunden

abzuholen im Fundbüro im Rathaus...


Alle Artikel des Jahres

Inselrundgang

Archiv


Volltextsuche:

Alle News der letzten 24 Jahre im Archiv:

2024
2023
2022
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001



7471 Artikel online verfügbar